Neuigkeiten
21.04.2021, 14:00 Uhr
Marco Prietz zu Gast in Wittorf
 
 Marco Prietz zu Gast in Wittorf

Bei seiner Zuhörtour machte der CDU-Landratskandidat Marco Prietz Station in Wittorf. Nach der 75 km langen Anreise aus Bremervörde nahm er sich den ganzen Nachmittag Zeit, um sich zusammen mit Willi Bargfrede und CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Michael Meyer über Ehrenamt und Vereinsarbeit in Wittorf zu informieren.

Erste Station war der Sportplatz auf dem der Vorsitzende Andreas Jessen den SSV Wittorf vorstellte. Im Besonderen wurde auch der Plan erläutert eine neue Kleinturnhalle zu bauen, um die verschiedensten Angebote des Vereins vom Kinderturnen bis zum Seniorenturnen im professionellen Umfeld anbieten zu können.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) unterstützt diese Maßnahme mit einer Förderung und Marco Prietz stellte klar, dass auch unter seiner Verantwortung die Förderkulisse in Zukunft wie bisher mit ausreichenden Mitteln ausgestattet werde.

Als nächster Stopp war das Wittorfer Schützenholz vorgesehen. Hier stellte der erste Vorsitzende Volker Kettenburg den Schützenverein und die baulichen Anlagen vor. Der Verein nutzt die „Coronazwangspause“ um die Schießanlage auf den neuesten digitalen Stand zu bringen. Der Vorsitzende sprach auch hier von der reibungslosen Zusammenarbeit mit dem Landkreis, der neben anderen ebenfalls eine Fördersumme beisteuerte.

Zum Ausklang der Zuhörtour machte Marco Prietz Station in der Wittorfer St.-Nikolaus-Kapelle. Hier stellte die Kapellenvorsitzende Anja Bargfrede die Historie der Kapelle vor und berichtete, wie sich das Gemeindeleben in der Corona-Zeit verändert hat. Zum Abschluss Klang der ereignisreiche Nachmittag mit einer kurzen Andacht von  Pastor Hemme aus.

Impressionen
CDU Landesverband
Niedersachsen